Der Verwaltungsausschuss

  

In der Kirchengemeindeordnung unserer Diözese ist der Verwaltungsausschuss der einzige Sachausschuss des KGR, der grundsätzlich in jeder Kirchengemeinde einzurichten ist. Diesem gehören neben dem Pfarrer der Zweite Vorsitzende des KGR, weitere gewählte Kirchengemeinderäte und der Kirchenpfleger an. In unserer Liebfrauengemeinde sind neben Pfarrer Andreas Marquardt und Dr. Jürgen Kulle, Frau Hildegard Neubauer, Frau Helga Pieper, die Herren Sebastian Kopp, Peter Kussinger, Gerhard Binder als Kirchenpfleger und Pastoralreferent Reinhold Walter Mitglieder des Verwaltungsausschusses. Gewählter Vorsitzender ist Dr. Jürgen Kulle.

  

Zuständig ist der Verwaltungsausschuss vor allem für die Finanzen und die Vermögensverwaltung der Gemeinde. Eine wesentliche Aufgabe besteht in der Vorberatung des jährlich zu erstellenden Haushaltsplans, der in unserer Gemeinde immerhin das Volumen von 1,5 Mio. € aufweist. Darüber hinaus hat er die Verantwortung für das in unserer Gemeinde angestellte Personal (Liebfrauen hat 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) und sorgt sich um die Instandhaltung der kirchlichen Gebäude. Der Verwaltungsausschuss tagt etwa alle zwei Monate.

  

Wieder gebildet wurden nach der KGR-Wahl die Arbeitskreise AK Bau und AK Kindergarten, welche für diese beiden Bereiche zuständig sind und in enger Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsausschuss arbeiten.

 

für den VA: Dr. Jürgen Kulle

 

VerwAusschuss