Firmung 2020 - Jahrgang 2004


Im Zuge der Ausbreitung des Corina-Virus sehen auch wir als katholische Kirche uns in der Verantwortung. Das Gebot der Stunde war und ist es, die Ausbreitung zu verlangsamen und damit alle Personen, vor allem die Risikogruppen zu schützen. Daher haben wir für die nächsten Wochen und Monate alle Veranstaltungen abgesagt.

Um den Firmlingen und einer angemessenen Firmvorbereitung gerecht zu werden, setzen wir die Firmung für ein Jahr aus!

Konkret bedeutet das: Alle im Jahr 2004 geborenen Jugendlichen erhalten im Februar 2021 eine weitere Einladung zur Firmvorbereitung. Nächstes Jahr findet also die Firmung im Doppeljahrgang 2004+2005 statt. Wir sind uns sicher, dass dies gut funktionieren kann und wird. Die Firmung selbst wird also im Oktober 2021 stattfinden. Alle Termine, die auf der Einladungskarte mitgeschickt wurden, sind damit hinfällig.

Wir bitten um Euer Verständnis für diesen drastischen Schritt. Eine gute Vorbereitung ist uns einfach sehr wichtig. Da wir nicht absehen können, wie sich die Krise in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird, wollen wir kein Risiko auf Kosten von euch Jugendlichen eingehen. Die Firmvorbereitung soll eine gute Zeit sein und nicht von so großer Unsicherheit (terminlicher wie persönlicher Natur) überschattet werden.

Bei Fragen könnt ihr euch weiterhin gerne bei uns melden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bleibt gesund, verhaltet euch nicht panisch, sondern verantwortungsbewusst und passt auf euch und die Menschen in eurem Umfeld auf!

Viele Grüße aus dem Pastoral- und Firmteam,
Franziska Griebel (Jugendreferentin)
Susanne Grimbacher (Pastoralassistentin)