Neue Gottesdienstordnung ab 15. Februar 2020

Uhr

Die Zeit der Vakanz geht zu Ende. Dies zeigt sich auch an der Gottesdienstordnung, die sich ab 15. Februar wieder weitgehend an der Ordnung bis Juni vergangenen Jahres orientiert. Gute Nachricht bedeutet dies besonders für Langschläfer: Der Sonntagsgottesdienst beginnt nun um 10.30 Uhr, damit für die Zelebranten nach dem Gottesdienst in Sielmingen noch etwas Zeit bleibt zu einem kurzen Gespräch und zum Durchatmen.
Ab 15. Februar gilt:

Do., 09.00 Uhr Liebfrauen - Werktagsgottesdient
Sa., 18.00 Uhr  - wechselnd zwischen St. Stephanus  und Liebfrauen
So., 09.00 Uhr St. Michael, Sielmingen
10.30 Uhr Liebfrauen - wechselnd Eucharistiefeier/Wortgottesfeier
10.30 Uhr St. Stephanus - wechselnd Wucharistiefeier/Wortgottesfeier