Osterkerze 2019

 

Auf der Osterkerze ist in diesem Jahr die Figur des auferstandenen Jesus in hellem Licht zu sehen. Er breitet seine Arme weit aus. In seinem Körper ist ein rotes Kreuz sichtbar. Auf ihm sind viele Stichworte und Situationen zu lesen, was Menschen bedrückt, oder unter denen sie und unsere Welt leiden.

Am Karfreitag haben wir all das, was uns selbst schwer fällt und uns belastet, auf roten Zetteln zum Kreuz gebracht. „Kommt zu mir, ihr alle, die ihr euch abmüht und belastet seid! Bei mir werdet ihr Ruhe finden, “ heißt es in Mt, 11,28.

In der Osternacht haben wir miteinander gefeiert, dass Jesus auferstanden ist. Sein Licht macht unser Leben hell. Das Osterlicht wischt unser Leid und unser Versagen nicht einfach weg, aber wir können es vielleicht anders sehen.

Der Tod hat nicht das letzte Wort, ein Neuanfang ist möglich – das sagt uns Ostern!

Die Osterkerze brennt

sie brennt für alle:

Für die Hoffnungslosen

als Zeichen der Hoffnung

Für die Verzagten

als Zeichen der Zuversicht

Für die Mutlosen

als Zeichen neuer Kraft

Für die Suchenden

als Zeichen des Heils

Für die Friedlosen

als Zeichen der Sicherheit

Für die Einsamen

als Zeichen der Gemeinschaft

Für die Freudlosen

als Zeichen neuen Jubels

Für uns alle

als Zeichen der Auferstehung

als Zeichen neuen Lebens

           

Osterkerze_2019