Frühschoppen
17. Juni 2018 - "Die Initiative pro concilio e. V."


 

fruehschoppen_06_18

 … ist eine kirchliche Reformgruppe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die sieht, dass sich die Katholische Kirche in einer entscheidenden Phase befindet: Papst Franziskus bemüht sich um dringend notwendige Reformen und will die Kirche aus ihrer existentiellen Krise herausführen.
Einige Schritte ist er schon erfolgreich gegangen. Weitere Schritte, wie z.B. die Eröffnung neuer Wege zum kirchlichen Amt, werden immer dringender, um etwas gegen den schleichenden Rückzug nicht nur der jüngeren Generation aus der Kirche zu unternehmen.
50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil braucht es ein neues „Aggiornamento“ (= „Verheutigung“), eine Öffnung der Fenster.

 

 


Darüber wollen wir miteinander ins Gespräch kommen beim Frühschoppen

am Sonntag, 17. Juni 2018, 11.00 Uhr

im Gemeindesaal Liebfrauen

(unter der kath. Kirche)

Wolfgang Kramer, ehem. Klinikseelsorger in Esslingen, wird in das Thema einführen und unser Gesprächspartner sein.

Herzliche Einladung!